Kenia | Reisen

Im Schatten des Mangobaumes – Mein Schulalltag im Barnabas Children Center in Kenia

April 14, 2019

Meine Zeit in Kenia war vor allem von meiner Arbeit in der Schule geprägt. Hier habe ich den ganzen März über gearbeitet. Deswegen möchte ich – auch um die Wartezeit auf alle anderen Artikel über die Menschen, die unglaubliche Natur und weitere Abenteuer zu verkürzen – direkt über meinen Schulalltag schreiben. Ich werde auch in weiteren Beiträgen die Schule und das dazugehörige Waisenhaus näher beschreiben, auf die anderen Lehrer und die Kinder eingehen. Das ist alles hier irgendwie doch erst einmal nur angerissen. Jetzt also erst einmal herzlich willkommen in meinem „Alltag“.

weiterlesen

Kenia | Reisen

Das Wasser läuft! Danke, Magdeburg!

März 27, 2019

Das glaubt wirklich kein Mensch. Vor nicht mal 3 Tagen habe ich spontan ein Video verschickt und jetzt hat die staubtrockene Farm fließendes Wasser. Danke, Kathi und Matze, für euren Einsatz und euer riesiges Herz. Danke, Familie Moser, dass ihr euch ohne zu zögern direkt angeschlossen habt. Danke, Nikschup, für eure tolle Gemeinschaft, eure lieben […]

weiterlesen

Kenia | Reisen

Weil es so wunderbar läuft – Spendenaufruf die zweite

Ich bin komplett gerührt und ergriffen von der Liebe, die aus Deutschland zu mir fließt. Von der Unterstützung meiner Lieblingsmenschen. Von einer Gemeinschaft, die mich zum Teil kaum und die Schule überhaupt nicht kennen. Von meiner lieben Freundin Vini, die das Geld für die Prüfungsgebühren einfach überwiesen hat, als sie davon hörte, das fast 200 […]

weiterlesen

Kenia | Reisen

Mzungu, this is Africa!

März 16, 2019

Ich bin nun seit fast 2 Wochen in Kenia und möchte euch so gern an diesem Erlebnis und meiner Arbeit in der Schule, in der ich für insgesamt 4 Wochen aushelfen werde, teilhaben lassen. Aber das ist gar nicht so einfach. Alles ist einfach anders. Intensiv. Überwältigend. Viel. Ich schaffe es kaum, alles zu verarbeiten, […]

weiterlesen

Portugal | Reisen

Lagos und die Algarve

Februar 13, 2019

Als wäre ich noch nicht genug begeistert von Portugal, reiste ich nach 2 Tagen Lissabon in den Süden an die Algarve. Ich nahm wieder einen Bus und erreichte nach 4,5 Stunden Lagos. Dieser kleine Ort ist ein Touri-Zentrum… eigentlich. Denn zu dieser Jahreszeit ist wirklich gar nichts los. Ein Großteil der Hostels ist geschlossen und […]

weiterlesen

Portugal | Reisen

Kurztrip nach Lissabon

Januar 20, 2019

Nach 5 Tagen Porto machte ich mich auf den Weg nach Lissabon. Die Strecke kann man bequem mit dem Bus fahren, der ca. 3 Stunden unterwegs ist und knapp 20 Euro kostet. Es gibt auch eine direkte Zugstrecke, die für junge Leute unter 25 genauso günstig ist – für alle „Alten“ gleich mal 10 Euro […]

weiterlesen

Portugal | Reisen

Die Umgebung von Porto – der Nationalpark Peneda-Gerês

Januar 19, 2019

Sara, die in in meinem Hostel kennelernte, wollte sich für einen Tag ein Auto mieten und die Umgebung erkunden. Da war ich natürlich dabei – ich liebe Roadtrips! Und so fuhren wir gemeinsam mit Isa aus Polen am Tag nach dem Portwein Tasting zusammen raus. Wir wollten sowohl ans Meer als auch in einen Nationalpark. […]

weiterlesen

Portugal | Reisen

Portwein meets Harry Potter – Willkommen in Porto

Januar 13, 2019

Porto liegt in im Norden Portugals und ist ein ganz zauberhafter Ort. Mit vielen kleinen Gassen zum Entdecken, viel Wasser und sehr gutem Essen. Porto ist relativ touristisch, aber nicht so überflutet, wie es wahrscheinlich in den wärmeren Monaten der Fall ist. Also alles in allem fühlt es sich nach der perfekten Wahl an. Ich […]

weiterlesen

Portugal | Reisen

Wenn alles anders kommt als gedacht – auf nach Portugal!

Januar 4, 2019

Es ist der 2. Januar 2019. Der große Reiserucksack für 4 Wochen Marokko ist gepackt – für Wüste, Strand und orientalische Städte. Den Hinflug nach Marrakesch hatte ich schon vor ein paar Monaten gebucht, dafür hab ich noch keinen Rückflug. Das ergibt sich dann unterwegs. Aber das Hotel für die ersten 4 Nächte ist schon […]

weiterlesen

Reisen

Zurückkommen…

Juli 4, 2018

Zurück kommen ist ein wenig verwirrend. Alles wirkt auf den ersten Blick unverändert – und ich doch so verändert. Ich bin wieder bei euch und freue mich unendlich, euch wieder zu sehen – und doch wäre ich so gern noch unterwegs. Die Spannung zwischen „jetzt will ich erst mal wieder ankommen“ und „wie gern würde […]

weiterlesen

Peru | Reisen

Eine Nacht in der Wüste – die Oase Huacachina

Nur eine Autostunde von Paracas entfernt liegt die Stadt Ica. Ica hat um die 220.000 Einwohner und scheint wie eine typisch peruanische, wuselige Stadt, nur eben in der Wüste. Ein Teil von Ica ist die Oase Huacachina, ein kleiner Urlaubsort und Zwischenstopp für fast alle Rucksackreisenden. Hier schliefen Rike und ich in einem Hostel, dass […]

weiterlesen

Peru | Reisen

Delfine, Flamingos, Pinguine – willkommen in Paracas

Nach dem unglaublichen Erlebnis Machu Picchu verließen wir die Region Cusco und flogen ans Meer. Das Ziel hieß Paracas, ein kleiner Urlaubsort an dem die Wüste auf das Meer trifft. Hier ist bestimmt im Sommer einiges los, aber jetzt im Winter waren es nur einige wenige Touristen, die sich an den Strand verirrten. Die erste […]

weiterlesen

Mein Weg | Peru | Reisen

Wenn Träume wahr werden – die Wanderung zum Machu Picchu

Juli 3, 2018

Endlich endlich endlich. Nach 10 Wochen Reise durch Südamerika kam ich an mein Traumziel: Machu Picchu. Es gibt verschiedene Wege zur verschollenen Inkastadt zu gelangen: der alte Inkaweg, eine Wanderung über 4 Tage. Alternative Wanderungen wie der Salkantay oder der Lares Trek, die über 5 bzw. 4 Tage gehen. Der Dschungelweg, der für Abenteuerlustige nicht […]

weiterlesen

Peru | Reisen

Auf den Spuren der Inkas – Cusco und das heilige Tal

Juni 27, 2018

Cusco ist die ehemalige Hauptstadt der Inkas und zugleich für fast alle Touristen das Tor zum weltberühmten Machu Picchu. Für mich hieß es aber sogar noch dazu: Besuch von meiner Schwester Rike! Die letzten 2 Wochen meiner Reise wollten wir zusammen in Peru verbringen. Was für ein wundervoller Abschluss! Rike kam abends um 21 Uhr […]

weiterlesen